Über uns 2018-05-15T18:41:17+00:00
Loading...

FIGHT BACK – TACTICAL ACADEMY

…ist eine überregional agierende, interdisziplinäre Schule für taktische Selbstverteidigung. Basierend auf den Israelischen Nahkampf-Systemen KRAV MAGA und KAPAP, unterrichten wir Zivilisten und professionelle Anwender in effektiver taktischer Selbstverteidigung.

Adapt what is useful, reject what is useless, and add what is specifically your own.

BRUCE LEE
  • Keine Regeln!

  • Keine Gewichtsklassen!

  • Keine Trennung nach Geschlecht!

  • Keine Prüfungen!

  • Keine bunten Gürtel!

  • Keine langfristigen Verträge!

JEDER KANN SICH VERTEIDIGEN!

Wir sind aus Überzeugung anders…

Selbstverteidigung unterscheidet sich schon in der Zielsetzung grundlegend von Kampfsport und Kampfkunst. Uns geht es darum, Menschen schnellstmöglich verteidigungsfähig zu machen! Kritiker sagen gerne, dass es z.B. für eine Frau unmöglich sei, sich gegen einen entschloßenen und aggressiven Angreifer, der ihr körperlich überlegen ist, zu verteidigen. Doch es gibt Statistiken die eindeutig belegen, dass in über 80% aller versuchten Fälle von Vergewaltigungen, der Angreifer von seinem Opfer ablässt, wenn dieses massive Gegenwehr leistet! Das führt uns daher zur Erkenntnis, das Täter Opfer suchen, keine Gegner!

Der Schlüssel erfolgreicher Selbstverteidigung liegt in einem speziellen didaktischen Ansatz, der so auch bei Militär- und Polizeiausbildungen seit Jahrzehnten erfolgreich angewendet wird. Hierbei werden einfache, aber effektive Verteidigungstechniken gelehrt, die nicht auf Kraft gegen Kraft beruhen, sondern gezielt auf Schwachstellen des Menschlichen Körpers wirken und daher für jeden anwendbar sind. Einen besonderen Stellenwert hat hier auch die Entwicklung von kämpferischer Mentaltität, denn Aufgeben ist im Ernstfall keine Option. Das ganze wird dann abschließend mit realtätsnahen Simulationen kombiniert, die ein erfolgreiches Abrufen der erlernten Techniken auch unter Stress erfordern. Dieses didaktische Prinzip unterscheidet sich von sportlichem oder üblichem Kampfkunsttraining und ermöglicht es den Teilnehmern, bereits in sehr kurzer Zeit ernsthafte Resultate zu erzielen.

WAS BEDEUTET DENN JETZT INTERDISZIPLINÄR?

Ich blicke mittlerweile auf über 25 Jahre Erfahrung in Kampfkunst und professionellen Einsatz im Security Bereich zurück. Mit Kampfsport und Selbstverteidigung habe ich schon im Alter von 12 Jahren begonnen, dies entwickelte sich zu einer Leidenschaft, die mich mein ganzes Leben lang begleitet hat. Da ich die Erfahrung gemacht habe, dass man immer noch etwas neues dazulernen kann, habe ich über die Jahre hinweg auch begeistert verschiedene Kampfkünste gelernt und praktiziert. Angefangen von Karate und Kung Fu, über Anti Terror Kampf, Ninjutsu und Systema RMA, bis hin zum KRAV MAGA und KAPAP. Letztendlich habe ich in allem etwas anwendbares gefunden, musste aber auch erkennen, dass kein System perfekt ist. Ich bemühe mich heute all diese Erfahrungen auch mit meinen Schülern und Instruktoren zu teilen. Was wir heute als „FIGHT BACK – Tactical Self-defense Concept“ unterrichten, ist auf dem BASIC Niveau, aufgrund der Einfachheit überwiegend auf KRAV MAGA basierend, wobei wir hier als sinnvolle Ergänzung den Palmstick mit eingebettet haben. Vor allem aber dann auf dem ADVANCED Level kommen zahlreiche Ergänzungen mit Einflüssen aus anderen Systemen hinzu. Ich sehe das weder als eigenen Stil, noch habe ich etwas erfunden, es spiegelt einfach die Summe meiner Erfahrungen wieder und alles was in der Verteidigung hilfreich ist und sich mühelos ergänzt, gehört bei uns eben ins Curriculum.

„Immer ein Schüler, manchmal ein Lehrer“  ist daher ein Motto mit dem ich mich identifizieren kann.

 

MÖGLICHKEITEN MIT UNS ZU TRAINIEREN…

Unsere BASIC und ADVANCED Selbstverteidigungskurse ermöglichen jedem einen schnellen Einstieg in die taktische Selbstverteidung. Diese Kurse finden mehrmals im Jahr an einer ständig wachsenden Anzahl von Standorten statt, was die Buchung von Kursen und einzelnen Modulen auch für Menschen mit einem straffen Terminplan, sehr flexibel macht. Auch wenn wir ursprünglich in der Region in und um Stuttgart unsers Basis haben, sind wir inzwischen nicht nur Deutschlandweit vertreten, sondern man findet unser erfolgreiches Konzept mittlerweile auch international wieder.

Zusätzlich zu unserem regulären Kurs Programm, bieten wir viele verschiedene Seminare an, die gezielt bestimmte Thematiken bearbeiten, wie z.B. die Verteidigung gegen Messerangriffe oder die Verteidigung in Fahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln, usw. Ebenso veranstalten wir mehrmals im Jahr spezielle Events wie unser Sommer Camp, verschiedene Boot Camps, sowie Instruktor Selektierungs Camps. Alle Infos hierzu werden aktuell in der Rubrik Seminare und auf Facebook veröffentlicht.

Wir sind uns bewusst, dass viele Menschen sich zwar für Selbstverteidigung interessieren, aber der schnellebige Lebenstil, Verpflichtungen, Arbeit, usw. es manch einem nicht ermöglichen unsere regulären Kurse zu besuchen. Manchmal sind es auch andere Umstände und Beweggründe wie Gewalterlebnisse, oder gewünschte Anonymität, die Interessenten das reguläre Kursprogramm und die Arbeit in der Gruppe weniger atraktiv machen. Wir bieten Selbstverteidigungstraining auch ganz individuell im Personal Training an, wobei gezielt auf die Bedürfnisse des Traierenden eingegangen wird. Durch ein stätig wachsendes Netzwerk an qualifizierten Trainern, sind wir in der Lage Personal Training an vielen Standorten anzubieten. Kontaktieren Sie uns einfach und wir werden uns bemühen eine Lösung zu finden.

Sie sind eine Gruppe, Verein oder ein Unternehmen und möchten einen Selbstverteidigungskurs für Ihre Mitglieder oder Mitarbeiter organisieren? Wir helfen gerne! Wir sind erfahren in der Organisation und Durchführung solcher Veranstaltungen, wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage vertrauensvoll an uns und wir werden sicher gemeinsam eine Lösung finden.

Fragen zu unserem Trainingsangebot?

Haben wir dein Interesse für effektive Selbstverteidigung geweckt, aber noch nicht all deine Fragen beantwortet? Dann schick uns doch einfach eine E-Mail, oder fülle dieses Formular hier aus und wir werden uns bemühen, baldmöglichst deine Fragen zu bearbeiten.